Dienstag, den 10. Mai 2011 um 00:00 Uhr

Sozialticket droht zu scheitern

Wohnungslose und Arme haben ein Recht auf Mobilität

bus-station_200pxDas sogenannte Sozialticket für Menschen mit geringem Einkommen im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) steht bereits vor seiner angekündigten Einführung vor dem Aus. Die Vorgeschichte: Seit Jahren fordern soziale Einrichtungen und Initiativen ein Sozialticket für Bottrop beziehungsweise den VRR. Im Januar 2010 wurde in der VRR-Verbandsversammlung die Einführung eines verbundweiten Sozialtickets beschlossen. Seit dieser Ankündigung wurde der Start mehrfach verschoben. Jetzt droht eine unzureichende Mini-Lösung: Menschen mit geringem Einkommen sollen nur vergünstigte Mehrfahrtentickets erhalten. » mehr link-interner-rot

 

Freitag, den 29. April 2011 um 14:24 Uhr

ESB-Jahresbericht 2010 erschienen

Engagiert für Menschen in Wohnungsnot in Bottrop

ESB-Jahresbericht20102010 haben wir über 500 Menschen in Wohnungsnot in unserer Sozialberatung helfen können. Es war ein ereignisreiches Jahr für die ESB: Die öffentliche Diskussion um den Treffpunkt am Berliner Platz hat uns sehr beschäftigt. Ende September waren wir daher mit einer zweiwöchigen Innenstadtaktion samt unserem Fotoprojekt "Menschen mittendrin und doch am Rande" vor Ort präsent. 2010 haben wir auch ein neues Gartenprojekt für Wohnungslose im Bottroper Eigen gestartet. Höhepunkte waren auch die Benefizkonzerte des Cellisten Thomas Beckmann sowie der Guitar Buddies in Bottrop.

 

   

Dienstag, den 19. April 2011 um 09:50 Uhr

Tipp für GeringverdienerInnen und Erwerbslose

Nachzahlung sichern und neue Leistungen für Kinder beantragen

hartzlupe_200pxAm 25. März 2011 trat das neue Hartz-IV-Gesetz rückwirkend zum 1. Januar 2011 in Kraft. Seit dem gilt auch das sogenannte Bildungs- und Teilhabepaket für Kinder und Jugendliche. Wenn Sie Hartz IV, Wohngeld, den Kinderzuschlag oder Sozialhilfe beziehen und mindestens ein Kind haben, dann sollten Sie möglichst schnell die neuen Leistungen beantragen. Ganz wichtig: Stellen Sie den Antrag schnell. Wenn Sie bestimmte Fristen einhalten, dann bekommen Sie eine Nachzahlung für die Monate Januar bis März. Und zwar sogar als Geldleistung und nicht als Gutschein! » mehr

   

Mittwoch, den 06. April 2011 um 00:00 Uhr

Engagierte ELE-MitarbeiterInnen unterstützen ESB-Gartenprojekt

Gewächshaus und Geräteschuppen für Wohnungslosenprojekt

gartenprojekt_aufbau-gewaechshausSeit dem Frühjahr 2010 bewirtschaftet die ESB einen Garten im Bottroper Stadtteil Eigen gemeinsam mit wohnungslosen und armen Menschen aus der Siedlung. Jetzt unterstützen MitarbeiterInnen des Energieversorgers Emscher-Lippe-Energie (ELE) das Gartenprojekt im Rahmen der Initiative "ELE packt an!", die das Miteinander in der Region stärken will. Dabei krempeln sie die Ärmel hoch, um soziale Projekte in ihrem Umfeld mit Tatkraft zu unterstützen. Am 16. April 2011 bauen ELE-MitarbeiterInnen gemeinsam mit den Wohnungslosen im Garten ein Gewächshaus und einen Geräteschuppen auf, die ELE gespendet hat. »mehr dazu in unserem ESB-Newsletter 3/2011 link-interner-rot

  • WAZ-Artikel "Anpacken fürs Gewächshaus" vom 18. April 2011 lesen
    » PDF [PDF, 58 KB]
   

Freitag, den 11. März 2011 um 00:00 Uhr

Restaurant der Herzen beendet Essenausgabe

Ende der Kolüsch-Wintersaison 2010/2011

DSC_102_200pxAm Freitag, den 11. März 2011 beendet die Suppenküche Kolüsch ihre Wintersaison. Seit dem 7. Dezember 2010 servierte das ESB-Team Wohnungslosen und Armen werktags warme Mahlzeiten. Täglich kamen bis zu hundert Gäste in das ehemalige Pfarrheim Sankt Barbara am Unterberg. Wir danken allen engagierten UnterstützerInnen und SpenderInnen, die das Bottroper "Restaurant der Herzen" in diesem Winter ermöglicht haben. www.koluesch.de link-interner-rot

   

Seite 32 von 44