KOLÜSCH lädt ein

Unser „Restaurant der Herzen“ ist geöffnet

Kolüsch lädt ein

„Der Mensch lebt nicht von Brot allein“. Mit diesem Bibelzitat eröffnete Pfarrer Riesenberg die diesjährige KOLÜSCH-Saison. Frau Dr. Bunse als stellvertretende Sozial­ausschuss­vorsitzende betonte in ihrer Begrüßungs­rede, wie wichtig das Angebot von KOLÜSCH sei. Nicht nur wegen einer warmen Mahlzeit am Tag, sondern auch wegen der sozialen Kontakte in unserem „Restaurant der Herzen“.

Viele vertraute Gesichter befanden sich am Eröffnungstag unter den Gästen.
Aber es waren auch einige neue Besucher dabei, die von der restaurantähnlichen Atmosphäre positiv überrascht waren: „Es hat uns sehr gut gefallen und wir kommen morgen wieder!“
Auch Vertreter von Parteien und Organisationen nahmen an der Eröffnung teil und ließen es sich ebenfalls bei zahlreichen Gesprächen gut schmecken. Traditionsgemäß gab es Grünkohl mit Mettwurst, wie immer lecker zubereitet durch das DRK-Team rund um den Küchenchef Marco Kobe.

Alle Gäste drückten ihre Freude aus, für 3 Monate im Barbaraheim wieder einen Treffpunkt für Gespräche und Kontakte zu haben. Und natürlich auch eine kostenlose warme Mahlzeit. Bis zum 15. März wird das KOLÜSCH-Team montags bis freitags von 12:30 bis 14:00 Uhr wie gewohnt an liebevoll gedeckten Tischen unseren wechselnden Mittagstisch servieren. Wir laden dazu herzlich ein!

 WAZ-Artikel "Hier werden warme Mahlzeiten mit Wertschätzung serviert" vom 12.12.2018