Evangelische Sozialberatung Bottrop (ESB)

Hilfe für Menschen in Wohnungsnot

Die ESB ist eine Anlaufstelle für Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen und bietet seit 1986 soziale Beratung und persönliche Hilfe in sozialen Schwierigkeiten. » mehr über die ESB link-interner-rot

 

Donnerstag, den 20. Februar 2020 um 15:04 Uhr

KOLÜSCH zu Gast bei Passmanns

Mehr als 60 Gäste fanden Platz in der Kulturkneipe

Bis auf den letzten Platz waren die gedeckten Tische bei Passmanns besetzt, als die Gäste von KOLÜSCH der elften Einladung in Folge auf ein leckeres Essen erschienen. Schon am Vortag war der engagierte Wirt Michael Mrosek mit den Vorbereitungen beschäftigt. Wie immer gab es selbstgemachte Lasagne und einen schmackhaften Nachtisch, diesmal zur Abwechslung Schokocreme und Fruchtquark.

Bei der Essenszubereitung hatte er diesmal einen prominenten Helfer: Der weit über Bottrops Stadtgrenzen hinaus bekannte DJ Da Hool ging ihm spontan und gerne zur Hand und findet die Idee und KOLÜSCH klasse.

Die Besucher und Besucherinnen wurden auch in diesem Jahr wieder pappsatt und waren mehr als zufrieden. Allen hatte es geschmeckt. Aber nicht nur das gemeinsame Essen in einem richtigen Restaurant fand großen Anklang, sondern auch die vielen Gespräche und die Unterhaltung an den freundlich gedeckten langen Tischreihen.

„Die Einladung von Passmanns ist immer etwas Besonderes und ein Höhepunkt“, findet eine Besucherin, die KOLÜSCH seit vielen Jahren treu ist.

Auch das überwiegend ehrenamtliche Helferteam hatte seine Freude: „Die professionelle Spülmaschine ist schon toll. Da geht der Abwasch fast wie von selbst!“

Übrigens: Für das nächste Jahr hat der Szenewirt bereits eine erneute Einladung ausgesprochen. Keine Frage, sie wurde natürlich begeistert von allen angenommen!

 

   

Dienstag, den 11. Februar 2020 um 18:54 Uhr

Einladung der Kulturkneipe Passmanns

Für alle KOLÜSCH-Gäste gibt es selbstgemachte Lasagne

„In einem richtigen Restaurant essen zu gehen, das kann ich mir gar nicht leisten,“ bedauert Hans, ein regelmäßiger Gast bei KOLÜSCH, dem etwas anderen Restaurant.

Deswegen ist die Freude groß, dass auch in diesem Jahr wieder eine Einladung von der Kulturkneipe Passmanns erfolgte. In alter Tradition werden die Besucher und Besucherinnen von KOLÜSCH am

Dienstag, 18.02.20 um 12:30 Uhr in der Kirchhellener Str. 57

mit selbstgemachter Lasagne und einem Überraschungsdessert verwöhnt.

„Das ist zwar nur ein kleiner Beitrag für Menschen, die sonst wenig haben, aber er kommt von Herzen,“ erklärt Michael Mrossek von Passmanns. „Die Einladung ist mir ein großes Bedürfnis!“

„Eine schöne und leckere Tradition,“ finden Felix Brill und Claudia Kretschmer von der Evangelischen Sozialberatung Bottrop (ESB). Wenn es dann wieder heißt: Nicht KOLÜSCH, sondern Passmanns deckt den Tisch für Menschen in Not und Armut.

Den Service übernimmt wie immer das altverdiente Team von KOLÜSCH. In ihren weißen Jacken und roten Schürzen werden sie die Gäste wie gewohnt fast schon professionell bedienen.

Weiberfastnacht steht bevor

Aber noch ein weiteres Ereignis wirft sein Konfetti voraus:

Matthias Uphoff, der Kantor und Kirchenmusiker der Evangelischen Kirchengemeinde Bottrop versteht sich auch auf die leichte Muse.


So wird an 

Weiberfastnacht am Donnerstag, 20.02.20 zwischen 12:30 Uhr und 14:00 Uhr im Barbaraheim

der karnevalistische Frohsinn auch bei KOLÜSCH einkehren und Matthias Uphoff dies musikalisch untermalen. „Das ist mal was Anderes!“ freut sich das KOLÜSCH-Team und setzt vielleicht die roten Pappnasen auf. Wie im letzten Jahr darf auch wieder getanzt und geschunkelt werden…

   

Dienstag, den 24. Dezember 2019 um 08:44 Uhr

Weihnachten und Silvester

Öffnungszeiten über die Feiertage

Kolüsch lädt ein

An Heiligabend (24.12.) haben KOLÜSCH und die ESB geschlossen. Dafür lädt die Evan­gelische Kirchen­gemeinde Bottrop alle alten, einsamen, alleinstehenden und wohnungs­losen Men­schen zu ihrer Heiligabend-Feier ab 15 Uhr ins Martins­zentrum ein. Das Restaurant der Herzen macht zwischen Weihnachten und Neujahr eine Pause. Die nächste warme Mahlzeit gibt es wieder am 02. Januar 2020. KOLÜSCH ist dann bis zum 13. März Montag bis Freitag zwischen 12:30 und 14:00 geöffnet.

Die Beratungsstelle hat am 27.12. und 30.12.19 zu den üblichen Sprechzeiten geöffnet.

Ab dem 2. Januar 2020 gelten wieder die normalen Öffnungszeiten.

 

Wir wünschen allen erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

   

Freitag, den 20. Dezember 2019 um 18:21 Uhr

Der Weihnachtsmann bei KOLÜSCH

AmBOTioniert verteilt Pakete

AmBOTioniert verteilt Pakete

Wieder einmal sind viele Bürger unserer Stadt dem Aufruf von dem gemeinnützigen Verein AmBOTioniert, dem Bottroper Netzwerk für soziales Engagement, gefolgt und haben Pakete für die überwiegend alleinstehenden Besucher und Besucherinnen von KOLÜSCH gespendet.

Einen ganzen Sonntag lang haben dann die ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen von AmBOTioniert mehr als 120 Pakete schön mit Weihnachtspapier eingepackt.
Zur großen Freude und Überraschung der Gäste unseres „Restaurant der Herzen“, die heute beschenkt wurden. Jeder konnte mit einem Weihnachtspaket nach Hause gehen und sich auf den Inhalt freuen.
„Ich bin in diesem Jahr das erste Mal bei KOLÜSCH. Hätte ich gewusst, wie schön es hier ist, wäre ich schon früher gekommen. Und zu Weihnachten habe ich schon ewig nichts mehr geschenkt bekommen,“ erzählt ein Besucher gerührt.

Am 23.12.2019 zieht mit dem Klavierspiel des Kantors und Kirchenmusikers der Evangelischen Kirchengemeinde Bottrop, Matthias Uphoff noch einmal der Geist der Weihnacht durch das Barbaraheim. KOLÜSCH legt dann eine kleine Pause ein und meldet sich im neuen Jahr am 02.01.2020 bis zum 13.03.2020 zurück.

Wer noch nicht weiß, wo und wie man den Heiligen Abend verbringen kann: Ab 15 Uhr wird im Martinszentrum ein weihnachtliches Programm geboten, mit Kaffee und Kuchen, einer warmen Mahlzeit und geselligem Zusammensein. Jeder Gast ist willkommen.

   

Seite 1 von 45